Graphikfähige Taschenrechner (GTR)

Nach intensiven Fortbildungen in der Fachschaft Mathematik wird seit dem Schuljahr 2013/14, ab der Klassenstufe 7, der graphikfähige Taschenrechner TI-inspire CX verwendet. Damit wurde der Runderlass vom 27.06.2012 des Ministeriums für Schule und Weiterbildung umgesetzt. Für weitere Informationen steht Ihnen die Fachschaft Mathematik gerne zur Verfügung.

Was tun bei defekten?

Grundsätzlich gilt: Der Besitzer_in des Taschenrechners ist für diesen verantwortlich! Der Besitzer_in muss im Falle eines Defektes (z.B. Akku-Probleme, Wasserschaden, sonst. Garantiefall) eigenverantwortlich für die Reparatur oder den Austausch sorgen. D.h. z.B. im Garantiefall sich mit dem Hersteller in Verbindung setzen.

Die Mathematiklehrkräfte des AHG bearbeiten diese Probleme nicht und werden höchstens beratend tätig.

Supportseite des Herstellers: Link