Wir ermöglichen Lernen

Wir fördern die intellektuellen und sozialen Kompetenzen und bilden eine ethische Grundhaltung über die Begegnung mit Philosophie, Religionen und demokratischen Grundsätzen aus.
Wir praktizieren einen niveauvollen und methodisch flexiblen Unterricht auf der Basis der schulministeriellen Curricula und ihrer Umsetzung in unseren schulinternen Lehrplänen. Unterricht und Notengebung basieren auf transparenten, in den einzelnen Fachkonferenzen entwickelten Leistungsanforderungen.

Wir bieten unseren Schüler_innen die Möglichkeit, über die Begegnung mit Religionen und Philosophie, die Teilnahme an künstlerischen Aktivitäten, den Besuch von Konzerten, Theatern, Ausstellungen etc. ihre kulturellen Fähigkeiten und Perspektiven zu erweitern und eine verantwortete eigene ethische Grundhaltung zu entwickeln.

Unser Fahrtenprogramm und Exkursionen dienen der Erweiterung des fachlichen und kulturellen Horizontes unserer Schüler_innen.
Intellektuelle Anreize über den Unterricht hinaus bieten wir unseren Schüler_innen, indem wir AGs einrichten, sie zur Teilnahme an Wettbewerben ermuntern und entsprechend unterstützen, sie partiell am Unterricht höherer Jahrgangsstufen teilnehmen lassen, gemeinsam mit anderen Bildungseinrichtungen wie der VHS Veranstaltungen organisieren etc.