Kommunikation und Kooperation

Wir legen Wert auf Kommunikation und Kooperation mit nationalen und internationalen Bildungspartnern außerhalb der Schule.

Wir arbeiten mit verschiedenen Unternehmen, Institutionen, Vereinen und Partnerschulen im In- und Ausland zusammen und wirken am Aufbau eines regionalen Bildungsnetzwerkes mit.
Mit der Agentur für Arbeit kooperieren wir eng im Rahmen der Berufsberatung und Berufsvorbereitung.
Die AIDS-Hilfe Westmünsterland leistet Informations- und Unterstützungsarbeit bei der HIV-Prävention und der Sexualerziehung.
Wir pflegen die Partnerschaft mit ausländischen (insbesondere europäischen) Schulen zur Förderung moderner Fremdsprachen und interkultureller Begegnungen.
Die Caritas und der Schulpsychologische Dienst des Kreises Borken begleiten uns bei Fragen der Erziehungs- und Familienberatung.
Der FC Twente fördert die fußballerischen Talente unserer Schüler_innen.
Die Kirchengemeinde in der unmittelbaren Nachbarschaft stellt uns Räumlichkeiten für die pädagogische Übermittagbetreuung und andere Schulveranstaltungen zur Verfügung.
Die ortsansässige Polizei unterstützt uns unter anderem bei der Verkehrserziehung, der Suchtprävention und der Vermeidung von Cybermobbing.
Der Kooperationspartner „Schule und Wirtschaft“ vermittelt sowohl Praktikums- als auch Ausbildungsstellen und steht uns beim „Workshop Zukunft“ und mit Referent_innen im Fachunterricht zur Seite.
Mit der Volkshochschule Ahaus führen wir gemeinsam den „Universitätstag“ und die „Schlossgespräche“ durch.