27 - 01 - 2021

Gab es bei Ihnen heute ein Frühstücksei? Einladung zu einer Achtsamkeitsübung ….

Die Methode der Achtsamkeit kommt ursprünglich aus dem Buddhismus und ist eng mit der Meditationspraxis verbunden. Mithilfe kleiner Achtsamkeitsübungen können zwei elementare Prinzipien gelernt werden:

1. Im Hier und Jetzt zu sein, also „Gegenwärtig“ zu sein. Nicht nur körperlich, sondern auch mental.

2. Gleichmut“. Das bedeutet, den Moment wahrzunehmen, ohne diesen zu bewerten.

Doch was bringt Achtsamkeit? Zu den Auswirkungen von Achtsamkeitstrainings gehören unter anderem mehr innere Ruhe, Gelassenheit und Lebensfreude. Ich lade Sie herzlich ein, die folgende Achtsamkeitsübung zu Hause auszuprobieren: 

Versuchen Sie einmal, ein rohes Ei aufzustellen. Und zwar so, dass es nicht kaputt geht. Das erfordert große Konzentration und Entspannung und hat gleichzeitig einen spielerischen Ansatz. Zudem lehrt die Übung Gleichmut – denn wenn das rohe Ei ständig umfällt, soll man das natürlich nicht bewerten. ..

Im Rahmen der freiwilligen Entspannungs-AG für die Stufen 5 und 6 bekommen die Schüler_innen die Gelegenheit, auch während des Homeschoolings, unterschiedliche Entspannungsformen zu lernen. Neben Elementen der progressiven Muskelentspannung nach Jacobson, gehören Fantasiereisen, aber auch Achtsamkeitsübungen, z.B. die Ei-Übung, zum Angebot.